die Reparatur und die Ausstattung der Wohnung
die Reparatur der Wohnung die Reparatur der Wohnung von den Händen die Reparatur der Wohnung - die Hauptseite die Reparatur der Wohnung aus eigener Kraft die selbständige Reparatur der Wohnung die Reparatur der Wohnung
  >
 

die Trockenlegung der Kellergeschosse

Häufig kommen die Kellergeschosse viel zu feucht vor. In solchen Räumen die Kleidung, die Bücher und andere Gegenstände plesnewejut, verrosten die metallischen Gegenstände und das Instrument, klejenaja wird die Möbel zerstört, das Brennholz und der Torf wird feucht. Jedoch gibt es die Möglichkeit mit den kleinen Aufwänden, das Kellergeschoß trocken, brauchbar für seine Nutzung wie des Lagerraumes und des Raumes für die Arbeit zu machen. .

befinden sich die Äusserlichen Wände des Kellers und das Fundament in der Berührung mit dem feuchten Boden oft, die sich auch der Fußboden des Kellers unmittelbar berührt. Die Feuchtigkeit des Bodens dringt in die Wände und den Fußboden durch, Luft drin auch feucht machend. Je syreje der Boden, desto syreje der Keller.

, die Feuchtigkeit im Keller Zu vermeiden hilft die innere Verkleidung der Wände und des Fußbodens. Auf die Wände und auf den Fußboden nimmt sich zusammen oder es wird die Schicht des synthetischen Filmes oder tolja aufgeklebt. Für den Schutz des Filmes oder tolja von den Beschädigungen bei den Wänden wird die Verkleidung aus dem Ziegel auf den Rand oder aus den Brettern, und der Fußboden wird zementiert oder versammelt sich aus den Brettern. .

die Vorbereitung der Oberflächen . Die äusserlichen Wände zwischen den Räumen, auf deren Oberfläche die Feuchtigkeit auftritt, werden von der Lösung gleich. Jene Grundstücke der Oberfläche, die mit dem Film abgedeckt werden werden, man kann mit der Lösung nicht abdecken. Den Erd- oder tönernen Fußboden muss man feststampfen, mit der feinen Schicht des Sandes oder des Schotters abdecken. Dann wird ps fein (die Dicke neben 2 cm) mit der Schicht des Zementmörtels im Verhältnis 1: 4 (der Zement abgedeckt: der Sand). Die Winkel zwischen den Wänden und dem Fußboden skrugljajutsja.

das Verpacken des Filmes oder tolja . Wenn der Zementmörtel verhärten wird (kann man nach Verlauf 1-2 Wochen), die Isolierung der Wände und des Fußbodens beginnen. Erstens werden mit dem Film oder tolem die Wände, und dann den Fußboden abgedeckt. Auf die Wände der Film oder tol werden senkrecht unterbracht, es ist ähnlich, wie die Tapeten aufgelegt werden.

die Abb. 47. Die Einrichtung der Isolierung des Kellers.

die Abb. 47. Die Einrichtung der Isolierung des Kellers.

übernimmt die Länge der Stücke der gleichen Höhe der Wand das Plus 15-20 siehe den Film oder tol kann man auf die Wand frei aufhängen, sie an der Wand nur unter der Decke befestigt. Befestigen es kann von den Nägeln oder mit Hilfe vorübergehend angeschlagen rejki. Tol, das heißt die Mappe, die slanzewoj vom Harz durchtränkt ist, kann man vom aufgewärmten Harz oder dem Bitumen, oder kalt kukersolnoj vom Mastix aufkleben.

die Abb. 48

die Abb. 48

Anstelle tolja kann man auch antisseptirowannyj das Ruberoid verwenden. Das gewöhnliche Ruberoid zu verwenden es wäre nicht wünschenswert, da im Laufe der Zeit er vermodert.

Wenn sind die Wände abgedeckt, der Film oder tol kommen auf den geebneten Fußboden zurecht. Tol kann man zum Fußboden harzig oder kukersolnoj vom Mastix

kleben

sollen die Streifen des Filmes wie an den Wänden, als auch auf dem Fußboden einander ungefähr auf 20 cm überdecken, und tolja - auf 15 siehe Auf den Film, der auf dem Fußboden aufgestellt ist, es kommt die Schicht der Lösung von der Dicke die 4 cm (die Abb. 47) im Verhältnis 1:3 (der Zement zurecht: der Sand). Nach dem Erhärten, d.h. Ungefähr kommt durch zwei Wochen dicht zu sich befindend an der Wand isoljazionnomu der Schicht das Ziegelmauerwerk auf den Rand zurecht. .

die Wände und den Fußboden kann man auch (die Abb. 48) verkleiden. In diesem Fall werden auf die Schicht des Filmes oder tolja zur Wand horizontal bruski in der Entfernung die 80-90 cm voneinander angeschlagen. Dazu werden in der Wand zwischen den Nahten die Öffnungen vom Durchmesser neben 2 cm, in die die hölzernen Pfropfen eingeschlagen werden. Die Stellen für die Öffnungen werden entsprechend der geplanten Anordnung bruskow markiert. Die Entfernung zwischen den Öffnungen soll daneben 80 sein siehe Aber da gefestigt an der Wand tol die Standorte der Pfropfen verbirgt, man muss bis zur Festigung tolja in die Pfropfen die Siebenzentimeternägel ohne Hüte vorübergehend einschlagen so, dass sie nach draußen ungefähr auf 5 auftraten siehe Unter Anwendung vom Film des Pfropfens sind durch sie sichtbar und, von den Nägeln ihre Stelle bezeichnen es muss nicht. Zu bruskam werden stroganyje angeschlagen oder nicht siehe die Hobeldielen von der Dicke 2-2,5 Wenn die Verkleidung horizontal wird, bruski werden senkrecht angeschlagen. .

den Film oder tol könnte man und oberhalb bruskow anschlagen, aber die Letzten, sich zwischen der Wand und der Isolierung befindend, können mit der Zeit verfaulen. .

Auf die Schicht des Filmes oder tolja, aufgestellt auf dem Fußboden, kommen die sexuellen Loge von der Dicke die 5-6 cm mit der Entfernung zwischen ihnen 70 zurecht siehe Zu den Logen werden nestroganyje von der Dicke 2,5 angeschlagen siehe Auf Wunsch man kann auch stroganyje oder schpuntowannyje die Bretter verwenden. Man kann auch im Falle der Verkleidung der Wände den Ziegel den Fußboden hölzern machen, und bei der Verkleidung der Wände von den Brettern kann der Fußboden zement- sein. Wenn den Keller zu isolieren so, wie es auf den Zeichnungen gezeigt ist, wird er ganz trocken. Es ist, jedoch notwendig, meinen, was es nicht jeder Keller zweckmässig ist, zu trocknen. Zum Beispiel, die Räume, in die die Kartoffeln bewahrt werden, die Äpfel sowohl anderes Gemüse als auch die Früchte, sollen trocken nicht sein. Zugleich, man muss bemerken, dass die angegebenen Weisen nicht folgen, jene Keller zu isolieren, in die sich von Zeit zu Zeit das Wasser versammelt. Ihre Isolierung - die kompliziertere Sache.


alle Artikel aus der Abteilung " der Schutz von ё№Ёюё=ш"