die Reparatur und die Ausstattung der Wohnung
die Reparatur der Wohnung die Reparatur der Wohnung von den Händen die Reparatur der Wohnung - die Hauptseite die Reparatur der Wohnung aus eigener Kraft die selbständige Reparatur der Wohnung die Reparatur der Wohnung
  >
 

Schtukaturnyje der Arbeit und die Reparatur des Putzes (der Teil 3)

Nach dem Auftragen auf die Oberfläche wird der Boden vom Falken, dem Halbreibeisen (der Abb. 24) oder der Regel sofort geglättet. Das endgültige Glatten oschtukaturennoj die Oberflächen verwirklicht sich leicht krugoobrasnymi von den Bewegungen des Reibeisens (der Abb. 25). Wenn zu dieser Zeit der Putz zu sehr dazugekommen ist, zu vertrocknen, ist nötig es sie zu Wasser mit Hilfe der großen Hand zu bespritzen. .

die Abb. 24. Die Angleichung der Lösung vom Halbreibeisen.

die Abb. 24. Die Angleichung der Lösung vom Halbreibeisen.

die Abb. 25. Satirka ringsum.

die Abb. 25. Satirka ringsum.

Glatt und gut oschtukaturennuju die Oberfläche kann man, falls bekommen den frischen Putz s.g. abzudecken. Auf krywkoj, die aus dem Kalkbrei und dem kleinen durchgesiebten Sand vorbereiten. Die Lösung nakrywki wird nach oschtukaturennoj die Oberflächen vom Reibeisen bis zur Dicke der Schicht 2-3 mm zerrieben. .

von der Ausstattung kann solche Glätte oschtukaturennoj die Oberfläche erreichen, dass man sie sofort anstreichen kann. Dazu bereitet sich die Lösung für nakrywki aus alt gut gaschenoj, und des kleinen Sandes (der Durchmesser der Teilchen bis zu 0,3 mm zuzusetzen) vor. Vor der Vermischung werden der Kalkbrei und der Sand durch das kleine Sieb (die Zelle 1X1 mm) versäumt. Das Verhältnis der Komponenten der Lösung von 1:1 bis zu 1:2. .

Bis zum Auftragen nakrywki die Schicht des Putzes muss man gut vom Halbreibeisen abreiben. Dabei wird oschtukaturennaja die Oberfläche Wasser angefeuchtet und wird mit der Schicht nakrywki von der Dicke in 2-3 mm abgedeckt. .

< die vorhergehende Seite


alle Artikel aus der Abteilung " die Reparatur °=ѕър=ѕЁъш"