auf
die Reparatur und die Ausstattung der Wohnung
die Reparatur der Wohnung die Reparatur der Wohnung von den Händen die Reparatur der Wohnung - die Hauptseite die Reparatur der Wohnung aus eigener Kraft die selbständige Reparatur der Wohnung die Reparatur der Wohnung
 
 

der Gegenseitige Einfluss der verbindenden Materialien der Farben.
Die Verdünnungsmittel

die Qualitätsgerechte Oberfläche fett oder der Lackfarbe kann man bekommen, wenn die farbenreichen Materialien zu verwenden, die aufgrund eines Verbindenden vorbereitet sind. Die gültige Auswahl der Materialien erlaubt es und deshalb aktuell häufig nicht es ist die Frage: welche Verbindende zusammengehören, welche ihrer, gemischt worden, können nicht vertrocknen? .

leisten die Verbindenden Stoffe schpaklewki die Einflüsse auf die Eigenschaften der Farbe tatsächlich nicht. Da. Im Bestand schpaklewki bestimmend ist die große Menge der Füllmasse. Deshalb kann man mit dem gleichen Erfolg, zum Beispiel, für schpaklewanija der Fußböden wie gliftalewyje, als auch pentaftalewyje schpaklewki verwenden. Wie die Ausnahme, epoksidnyje schpaklewki, genug über große Haltbarkeit und Verschleißfestigkeit verfügend, werden mit anderen Emaillen und deshalb für schpaklewanija des Fußbodens fest nicht geklebt sind unerwünscht. .

Bei verschiedenen Farben ist die Wechselwirkung der Verbindenden verschieden. Es ist es besonders wichtig, bei der Farbmischung für das Erhalten der notwendigen Schattierung zu berücksichtigen. In Zusammenhang mit der großen Vielfältigkeit der farbenreichen Materialien ist es unmöglich, der konkreten Räte für jedes Material zu geben. Es ist wichtig, die folgenden Bedingungen zu beachten. .

  1. Verbindend fett, gliftalewych und pentaftalewych der Farben bestehen aus ein und derselbe Komponenten (natürlich und synthetisch olify) und ihrer kann man mischen. Dabei können oksoli, ergänzt bei der Vermischung, deren verbindende Eigenschaften verhältnismäßig schwächer ist, ein Grund des langsamen Austrocknens der Farbe sein. Die Ergänzung der fetten Lacke verbessert die Qualität der Farben.

  2. bilden die Nitrofarben und die Nitrolösungsmittel in den farbenreichen Materialien die besondere Gruppe. Sie werden mit den fetten Emaillen, da nicht gemischt. Lösen den Film der Ölfarben und deshalb für die Deckung der fetten Bestände auf kommen nicht heran.

  3. Vor der Farbmischung und der Lacke, die aus übrigen verbindenden, vorbereitet sind muss man vorläufig die Probemischung vorbereiten und, ihr Austrocknen im Laufe von 24 Stunden prüfen.

Bei der Anwendung der fertigen Farben tatsächlich immer entsteht die Notwendigkeit, sie bis zur nötigen Konsistenz zu verdünnen.

Für rasbawlenija der Lacke und der Farben verwenden: die Verdünnungsmittel, d.h. Flüssig verbindend, die den gleichmäßigen Film (olify, die Lacke, oksoli bilden); die Lösungsmittel, d.h. Die Flüssigkeiten, die sich in den Lacken und die Emaillen auflösen und verflüchtigen sich beim Austrocknen.

Im Unterschied zu den Verdünnungsmitteln, schwächen die Lösungsmittel den Film der Farbe in irgendwelchem Grad.

existieren die Universellen Lösungsmittel und die Verdünnungsmittel für alle Bestände der Farben nicht. Tatsächlich existieren die Verdünnungsmittel nur für fett, gliftalewych und pentaftalewych der Farben. Die Lösungsmittel existieren für alle Verbindenden. Zur Zeit wird über 90 Arten der Lösungsmittel erzeugt, die im Einzelnen oder öfter in den komplexen Lösungsmitteln (der mechanischen Mischung verschiedener Lösungsmittel) verwenden.

werden die Charakteristiken der am meisten gebräuchlichen Lösungsmittel niedriger gebracht.

das Terpentin - ist eines weniger Lösungsmittel der organischen Herkunft, ein Produkt der Bearbeitung des Harzes der Nadelbäume. Er ist verhältnismäßig teuer, den Feuer - und ist explosiv. Ist für die Anwendung in fett, gliftalewych, pentaftalewych und melaminowych die Farben für die innere Ausstattung brauchbar. Wegen des Mangels in den Bestand der komplexen Lösungsmittel geht nicht ein. .

Solwent - das Produkt der Überarbeitung des Erdöles oder der Steinkohle. Es ist die giftige, durchsichtige Flüssigkeit, das Lösungsmittel der hohen Aktivität. Die fetten und Bitumenfarben, den Kautschuk, chlorwinilowyje die Farben, und in den Beständen der komplexen Lösungsmittel - den große Teil der Lackfarben, ausschließlich die Nitrobestände aufgelöst. Nach den Eigenschaften mit solwentom ist es das Benzol, toluol, ksilol ähnlich. Uajt-spirit - die Fraktion des Benzins der Geraden peregonki mit klein letutschestju. Die auflösenden Eigenschaften hat er geringere, als beim Terpentin. Wegen der Billigkeit wird in den komplexen Lösungsmitteln, für rasbawlenija der Ölfarben, des Reinigens der Hände und der Dosen von der Farbe breit verwendet. Zu diesem Ziel kann man gewöhnlich technisch bensiny verwenden, aber wegen groß letutschesti ist ihre Anwendung beschränkt.

das Azeton und lösen die Lösungsmittel, die in eine mit ihm die Gruppe eingehen (ketony), tatsächlich alle farbenreichen Materialien auf. Die Anwendung des Azetons beschränkt seine groß letutschest. Kleiner letutschestju verfügen das technische Azeton, metiletilgeksanon, ziklogeksanon u.a. werden Aller diese im Bestande von der Mehrheit der komplexen Lösungsmittel verwendet, wo sie letutschest beschränkt ist. Zur Zeit wird in der Praxis der Besatzarbeiten als Lösungsmittel epoksidnych der Materialien nur das Azeton verwendet. Die übrigen zahlreichen Gruppen der Lösungsmittel (die Acetate, den Spiritus, etany u.a.) und in den komplexen Lösungsmitteln sind in der begrenzten Zahl vorgestellt. .

Für die Bevölkerung sind die komplexen Lösungsmittel zugänglicher. Die Bezeichnungen der Lösungsmittel enthalten die Informationen über ihre Eigenschaften nicht; die Titel der aufgelösten Materialien werden auf der Verpackung des Lösungsmittels gebracht. Häufig muss man für die Bestimmung seiner auflösenden Eigenschaften die entsprechenden Nachschlagewerke benutzen.

In der Produktion existiert mehr 50 Bestände der komplexen Lösungsmittel, aller diese sind teilweise universell und kommen für rasbawlenija der verbreiteten Farben MA, PF und GF heran. In dieser Beständen existieren die Lösungsmittel der Gruppe ketonow (das Azeton).


alle Artikel aus der Abteilung " die Farben und die Materialien für sie яЁшую=ютыхэш "