die Reparatur und die Ausstattung der Wohnung
die Reparatur der Wohnung die Reparatur der Wohnung von den Händen die Reparatur der Wohnung - die Hauptseite die Reparatur der Wohnung aus eigener Kraft die selbständige Reparatur der Wohnung die Reparatur der Wohnung
  >
 

die Instrumente und die Vorrichtungen

die Hände, der Bürste und schpateli . Auf maljarnych die Arbeiten ein notwendiges Instrument ist die Hand-rutschnik (die Abb. 1, und und 1,). Bei der Färbung der Fenster wäre es und der Türen von der Ölfarbe wünschenswert, die Hände vom Durchmesser die 2-3 cm zu verwenden, bei der Färbung der Wände - bis zu 4 siehe Vor der Nutzung der neuen Hand man muss in der Mitte die Hände den Pfropfen feststellen und, die Bürste vom Spagat bis zur Hälfte der Länge des Haares der Hand umwickeln. .

Für pobelki der Decke klejewymi und den kalkigen Farben, sowie für namasywani des Kleisters auf die Tapeten hauptsächlich wird die Hand - maklowiza (die Abb. 1 verwendet.

Bei der Abwesenheit maklowizy kann es für diese Ziele, machowoj die Hand (die Abb. 1 benutzen. Wie maklowizy, als auch die Hände machowyje aus den Schweineborsten, dem Pferdehaar oder dem Nylon gemacht sind. Bei der Färbung klejewymi zweckmässig und von den kalkigen Farben, (besonders bei pobelke der Decke) ist es die Hände oder maklowizy aus den Schweineborsten zu verwenden, da der Hand aus dem Pferdehaar und kapronowoj die Fäden die Farbe nicht halten. Bei ihrer Anwendung tropft der Teil der Farbe auf den Fußboden. .

Für das Glatten der frischen Schicht der Ölfarbe, sowie für die Färbung der kleinen Oberflächen fett, fett-email- oder den Nitrofarben werden die Hände-flejzy (die Abb. 1, 9) verwendet. .

Für wytjagiwanija der Füllungen werden filenotschnyje die Hände, die für die Ölfarben flach (die Länge des Haares bis zu 1 cm werden), und für die Leimfarben - rund (die Länge des Haares bis zu 4 cm) verwendet.

Für schpaklewki der Oberflächen stahl- schpateli in der Breite sind die 6-10 cm (die Abb. 1, notwendig, die man aus der alten Säge herstellen kann. Die Kante schpatelja soll fein, gerade und glatt sein. Im Verkauf existieren schpateli in der Breite bis zu 16 cm (die Abb. 1,). Breitester von ihnen ist es zweckmässig, für schpaklewanija der Fußböden, der Wände u.a. der großen Oberflächen zu verwenden. Beim Fehlen stahl- schpatelej sie kann man aus dem feinen Brettchen und dem Furnier herstellen. Zum Beispiel, bei schpaklewanii des Fußbodens ist es zweckmässig, schpatelem die Breite bis zu 20 cm aus dem Furnier zu benutzen. .

die Abb. 1. Die Instrumente, die bei maljarnych die Arbeiten verwendet werden: und, - die gewöhnlichen Hände, in - machowaja die Hand, g - maljarnaja die Bürste, 9 - die flache Hand, je - gewöhnlich schpatel, sch - breit schpatel, s - die Bürste-torzowka.

die Abb. 1. Die Instrumente, die bei maljarnych die Arbeiten verwendet werden:
Und, - die gewöhnlichen Hände, in - machowaja die Hand, g - maljarnaja die Bürste, d - die flache Hand, je - gewöhnlich schpatel, sch - breit schpatel, s - die Bürste-torzowka.

Für die Ausstattung von den Ölfarben der unebenen Oberflächen (torzowka) werden die Bürsten-torzowki (die Abb. 1 verwendet. Für die Erweiterung (die Eröffnung) der Risse im Putz bis zu ihrem Kitt ist das Messer notwendig. Es kann ein beliebiges Messer mit dem scharfen Ende dazu verwendet sein. .

die nächste Seite >


alle Artikel aus der Abteilung " die Instrumente und die Vorrichtungen. +ъЁрёър"