die Reparatur und die Ausstattung der Wohnung
die Reparatur der Wohnung die Reparatur der Wohnung von den Händen die Reparatur der Wohnung - die Hauptseite die Reparatur der Wohnung aus eigener Kraft die selbständige Reparatur der Wohnung die Reparatur der Wohnung
 

Wenn der Fußboden lackiert werden, er färbt nicht schpakljujetsja nicht ab, deshalb die Einrichtung solcher Fußböden hat einige Besonderheiten im Vergleich zu nastilkoj der gewöhnlichen Fußböden. .

kommt der Fußboden aus gewöhnlich schpuntowannych der Dielen, deren normale Dicke 29 oder 37 mm und die Breite nicht mehr als 10 cm (die Abb. 37) unter. Die Bretter sollen trocken sein, ihre Feuchtigkeit soll 10% nicht übertreten. Wenn den Fußboden aus den feuchten Brettern zu veranstalten, bilden sich mit der Zeit zwischen ihnen die Spalten, die häufig schpaklewat fällt. Die breiteren Bretter kann man verwenden, wenn sie napileny aus dem trockenen Wald. In diesem Fall können sie Breite 20 30 sein siehe die Bretter können mit den Ästchen oder ohne sie sein; den Fußboden mit den Ästchen ist es schwieriger, zu schleifen. .

soll die Entfernung zwischen den Logen grösser 70 nicht sein siehe Wenn die Bretter feiner (29 oder 32 mm), die Loge folgen, in der Entfernung die 55-60 cm voneinander festzustellen.

die Abb. 37. Die Weise der Befestigung des Fußbodens zu den Logen.

die Abb. 37. Die Weise der Befestigung des Fußbodens zu den Logen.

Da auf dem lackierten Fußboden sollen die Köpfe der Nägel oder ihre Spuren nicht sichtbar sein, die Bretter werden zu den Logen in schpunt naiskos unter dem Winkel 50 ° (die Abb. 37) angeschlagen. Jedes Brett wird zu jeder den Log von der Länge 7-8 angenagelt siehe In die Vermeidung rastreskiwanija die Ränder des Brettes, die Dicke der Nägel soll 2,5-3,0 mm sein. .

die Ausstattung des Fußbodens . Der qualitätsgerecht veranstaltete Fußboden ist ein ebener und geschliffener Fußboden. Die große Ungleichmäßigkeit entfernt sich vom Hobel oder parketostrogalnoj mit dem Wagen. Dann wird der Fußboden schalom für das Ankleben gleich und wird schkurkoj geschliffen. Die Ästchen kann man nur vom einfachen Hobel, da abhobeln. Bei gewöhnlich stroganii um das Ästchen bildet sich die Ungleichmäßigkeit. Da die kleine Ungleichmäßigkeit auf der Oberfläche des Fußbodens aller bleibt, muss man sie mit der Oberfläche vom vielfachen Lackieren gleichsetzen, d.h. Von der Auffüllung der Vertiefungen und der Ungleichmäßigkeit vom Lack.

Nach dem Schleifen und der vorsichtigen Reinigung der Oberfläche der Fußboden gruntujetsja vom warmen hellen Nitrolack. Durch die halbe Stunde kann man die erste Schicht des Lackes auftragen. Der Fußboden wird drei Male mit den 16-stündigen Pausen lackiert. .

am meisten herankommend für den Fußboden sind pentaftalewyje die Lacke. Von ihnen am meisten isnossoustojtschiwoje die Deckung geben die harzigen Lacke, die aus dem Harz und dem Härtungsmittel gemischt werden.

Im Verkauf gibt es verschiedene Lacke für den Fußboden. Die Weisen ihrer Anwendung werden in den beigefügten Instruktionen bezeichnet. .

Aus den harzigen Lacken verhältnismäßig fest УР-293 und УР-294. Ihr Film farblos und fest. Laut Anweisung muss man sie butilazetatom oder dem komplexen Verdünnungsmittel № 189 trennen. In der Praxis sie trennen vom Verdünnungsmittel СР-2.

>
 

der Lackierte Fußboden


alle Artikel aus der Abteilung " die Reparatur яюыр"